Ein Notfall ist nach allgemeiner Definition ein Schadensereignis, bei dem wesentliche Prozesse oder Ressourcen nicht wie gefordert funktionieren und innerhalb einer geforderten Zeit nicht wieder hergestellt werden können.
Längere Störungen oder Ausfälle, verursacht durch z.B. Feuer, Sturm und Hochwasser oder Ausfall des Stroms, eines Servers, mehrerer Systeme, eines Dienstleisters oder des Internets, können kapitale Schäden bis zur Insolvenz zur Folge haben.
Jedes Unternehmen sollte sich daher auch mit Ereignissen beschäftigen, deren Eintreten zwar eher selten, deren Folgen aber immens sein können. Nur ein geplantes und organisiertes Vorgehen verringert die Auswirkungen bei Eintreten eines Notfalls und sichert somit das Überleben des Unternehmens.
Problematisch hierbei ist oft, dass die Risiken und Auswirkungen einzelner Ereignisse nicht hinreichend transparent sind, da das Notfallmanagement nicht als zentrale Managementaufgabe implementiert ist und daher IT-Mitarbeiter oder Dienstleister die Vorsorge mangels Vorgaben der Unternehmensleitung ausschließlich aus dem technischen Blickwinkel betrachten.
So kann z.B. das Rückspielen eines Komplett-Backups im Notfall erheblich länger dauern, als es einzelne kritische Prozesse im Unternehmen, die nur für kurze Zeit unterbrechbar sind, erlauben.
Ein funktionierendes Notfallmanagement muss daher in die existierenden Managementstrukturen eines Unternehmens eingebettet werden und planvoll mit klaren Vorgaben die notwendige Prävention schaffen.

BOGS CONSULTING unterstützt Sie im Notfallmanagement durch umfassende Kenntnis von Unternehmensprozessen und systematische Vorgehensweise, so dass Sie Ihren Geschäftsbetrieb auch im Notfall sicher aufrecht erhalten können.

Unser Ziel ist dabei, den Verantwortlichen die notwendige Transparenz zu verschaffen und geeignete Steuerungsmittel zur Verfügung zu stellen.

Wir machen uns Ihre Sorgen

Wir analysieren Ihre Risiken und die möglichen Auswirkungen einzelner Ereignisse auf Ihren Geschäftsbetrieb, und treffen mit Ihnen gemeinsam systematisch geeignete Präventivmaßnahmen.